Natur­heil­kunde
Jenny Bohnert

Ihr Weg zur neuen Balance und besseren Vitalität

Kraftvoll, vital und ganz­heitlich

Das eigene Wohlbefinden sowie der Gesundheitszustand sind stark von der Balance des Nervensystems abhängig. Kommt es zu Blockaden und Belastungen im Körper, ausgelöst durch falsche Ernährung, mangelnde Bewegung, Fehlhaltungen, Unfälle und Operationen, Medikamente etc. gilt es, genauer hinzuschauen. Körperliche und psychologische Abläufe sind gestört, der Körper gerät aus dem Gleichgewicht, weshalb eine eigene Regulation meist nicht mehr möglich ist. Mittels ganzheitlicher Behandlungsformen wird dem Körper wieder Kraft zur Selbstheilung und Regeneration verliehen. Der Mensch erreicht persönliche Stabilität, Stärke und Balance.

Dieses Bild zeigt Jenny Bohnert.

Das bin ich

Hallo, ich bin Jenny!

Schön, dass Sie zu mir gefunden haben!
Wenn Sie auf der Suche nach einem vitalen Weg voller Power und Energie sind, dann sind Sie bei mir genau richtig! Lassen Sie uns gemeinsam Ihrem Körper, Ihrem Geist und Ihrer Seele Balance, Stabilität und Kraft verleihen. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Ich selbst hatte viele Jahre mit starker Neurodermitis zu kämpfen, außerdem waren durch einen unerwarteten Schicksalsschlag Trauer, Schmerz und Überlastung mein täglicher Begleiter. Doch mit dem Gefühl, nicht gesund werden zu können und keine Freude zu empfinden, wollte ich mich nicht abfinden. Auf der Suche nach ganzheitlichen Methoden habe ich es geschafft, meinen Körper wieder in Balance zu bringen.
Schon seit ich denken kann, erfüllt es mich, Menschen neue Wege aufzuzeigen und Sie auf dabei zu unterstützen, Ihre Heilung in Gang zu bringen und Ihre Vitalität wieder zu entdecken.

Ich bin im Bereich hnc® und Tapping ausgebildet und zertifiziert. Um mein medizinisches Wissen zu vervollständigen, befinde ich mich aktuell noch im Studium zur Heilpraktikerin.

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts."

- Arthur Schopenhauer -

Behandlungs­methoden

HNC® Methode

Regelkreisläufe &
menschlicher Körper im Mittelpunkt

Bei hnc® (human neuro cybrainetics) handelt es sich um eine ganzheitliche Behandlungsmethode, welche sich mit dem menschlichen Nervensystem und seinen Regelkreisläufen beschäftigt. Die körperlichen Abläufe werden in Ihrer Gesamtheit betrachtet.
Mittels eines speziellen kinesiologischen Muskeltests werden gestörte Regelkreisläufe und Ungleichgewichte im Körper ermittelt. Durch die Stimulierung von Muskeln, Reflexzonen, Akupunktur- und Triggerpunkten wird das Nervensystem reorganisiert und eine normale Reizverarbeitung ermöglicht.

Es folgen sofortige Korrekturen am Körper wie beispielsweise das Lösen von Blockaden. Ob der Körper die Korrekturen umsetzt, kann sofort mit einem erneuten Muskeltest nachkontrolliert werden. Diese Methode ist befreiend, sanft und frei von Nebenwirkungen.
Ziel ist es, die Regelkreisläufe im Bereich der Funktionalität, Immunität und Emotionalität wieder frei von Blockaden herzustellen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Dieses Bild zeigt die Durchführung einer HNC- Behandlung
Dieses Bild zeigt die Durchführung einer HNC- Behandlung
Was bildet die Grundlage von hnc®?

Die Basis der hnc®-Methode bilden bewährte Alternativmethoden. Hierzu gehören unter anderem:

  • Osteopathie
  • Kinesiologie
  • Akupressur
  • Sanfte Chiropraktik Meridianarbeit
  • Sacro-Occipital-Technik
  • Cranio-Sacral-Therapie
Für wen eignet sich die Behandlung?

Die hnc®-Heilmethode kann für alle Menschen jeden Alters als Prophylaxe, bei akuten Symptomen oder zur Unterstützung der Regeneration angewendet werden. Diese Methode ist besonders auch für Kinder geeignet.

Wie viele Termine sind Notwendig?

Die Anzahl der Behandlungstermine hängt von den jeweiligen Beschwerden und der Komplexität ab.

Die Balancierung verschiedener Regelkreisläufe auf die allgemeine Funktionalität erfolgt in zwei Sitzungen. Schon während dieser beiden Termine können erste Veränderungen allgemeiner Natur bzw. im Rahmen der Symptomatik wahrgenommen werden.
Individuelle Themen sowie besondere Stressoren werden in weiteren Sitzungen bearbeitet. Hierbei kann es sich um aktuelle als auch um weit zurückliegende Ereignisse, körperliche oder emotionale Reaktionen handeln. Schicht für Schicht werden Probleme, Blockaden und alte Muster aufgearbeitet.

Zwischen den Terminen sollten mindestens 5-7 Tage Regenerationszeit liegen. Diese Zeit benötigen unsere Körperzellen, um neue Impulse im Körper umzusetzen.

Die HNC®-Methode wird
unter anderem eingesetzt bei:

Kopfschmerzen / Migräne / Schwindel / Tinnitus / Bandscheibenvorfälle / Schleudertrauma / Herzerkrankungen / Gelenkprobleme / Beckenschiefstand / Skoliose / Rheuma / Autoimmunerkrankung / Stoffwechselerkrankung / Konzentrationsstörung /Lernschwäche / Neurodermitis / Allergien / Hormonelle Störungen / Chronische Müdigkeit / Burn Out Syndrom / Nervosität / Fibromyalgie / Neuralgien


„Die hnc® Methode ist Teil der Komplementärmedizin/ Alternativmedizin und begründet sich auf Erfahrungen. Die Wirkungsweisen sind, wie alle anderen alternativen Behandlungsmethoden auch, gemäß wissenschaftlich erprobter Maßstäbe nicht erwiesen. Die hier dargestellten Informationen ersetzen keine Untersuchung und/oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.“

Noch Fragen? Selbstverständlich beantworte ich alle Fragen gerne persönlich oder per E-Mail!

Klopftechnik (Tapping)

seelische und geistige Stabilität & Belastbarkeit

Stress oder Erschöpfungszustände, Ängste oder Panikattacken sowie negative Gefühle bestimmen unseren Alltag und unterbrechen den Energiefluss im Körper, durch den wiederum eine bzw. mehrere Blockaden entstehen.
Sie verhindern, dass alle Kraftanstrengungen und Bemühungen nicht zum gewünschten Ergebnis führen. Hier kommt die Klopftechnik zum Einsatz. Sie kombiniert Elemente der traditionellen chinesischen Medizin (Akupressur) mit den modernsten Erkenntnissen der Psychologie.

Mittels Klopfens werden verschiedene Akupunkturpunkte stimuliert, der Energiefluss wird angeregt und harmonisiert. Ziel ist es, die im Energiesystem vorhandenen Blockaden aufzulösen und in Balance zu bringen. Bereits nach den ersten Klopfrunden kann eine starke Intensitätsminderung der Blockade festgestellt werden.

Dieses Bild zeigt die Durchführung einer Tapping Behandlung

Die Tapping-Methode wird
unter anderem eingesetzt bei:

Ängsten / Phobien / Stress / Schlafstörungen / Konzentrationsprobleme / Liebeskummer / Beziehungsprobleme / Wut / Traurigkeit / Neid / Allergien / Heuschnupfen / Asthma / Neurodermitis / Rauchen / Übergewicht /blockierenden Glaubensstätze

„Die Klopfmethode ist Teil der Komplementärmedizin/ Alternativmedizin und begründet sich auf Erfahrungen. Die Wirkungsweisen sind, wie alle anderen alternativen Behandlungsmethoden auch, gemäß wissenschaftlich erprobter Maßstäbe nicht erwiesen. Die hier dargestellten Informationen ersetzen keine Untersuchung und/oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker“

Noch Fragen? Selbstverständlich beantworte ich alle Fragen gerne persönlich oder per E-Mail!

„Neun Zehntel unseres Glücks beruhen allein auf der Gesundheit.“

- Arthur Schopenhauer -

Aktuelle Preise

Dieses Bild dient an dieser Stelle nur als dekoratives Element.

Unverbindliches Telefongespräch (kostenlos, 15 min)

Sie möchten in Erfahrung bringen, wie ich Sie am besten unterstützen kann? Melden Sie sich gerne telefonisch, ich freue mich auf Ihren Anruf.

hnc®-Session (120 €, 60 Min)

Eine hnc®-Session dauert etwa 60 Minuten. Der Preis liegt pro Session bei 120 €.

Tapping-Session (75 €, 60 Min )

Eine Tapping-Session dauert etwa 60 Minuten. Der Preis liegt pro Session bei 75 €.

Schnupperpaket (210 €, 120 Min)

1 X Balancierung der Körperstruktur und Ausrichtung
1 X Balancierung der inneren Organe und Stressoren

Premium-Balance-Paket (400 €, 240 Min)

2 X Balancierung der Körperstruktur sowie der inneren Organe
2 X Individuelle Termine, auf Ihre weiteren Bedürfnisse abgestimmt (Z. B. körperliche Beschwerden, Stressoren, Unverträglichkeiten)

Jenny Bohnert
Naturheilkunde

„Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg zu neuer Stärke und inneren Balance zu begleiten.“

Dieses Bild zeigt Jenny Bohnert.

Kontakt­formular